Neue Regelungen & Änderungen an den Corona Schutzmaßnahmen

Liebe Kund:innen!

Seit dem 30. Juni gilt nun die 24. Fassung der Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz. Damit ändern sich einige der bekannten Regelungen für das tägliche Leben und damit auch für unsere Ladengeschäfte.

Folgende Regelungen sind aufgehoben:

  1. Die Maskenpflicht im Außenbereich, also auf den Parkplätzen und vor dem Eingang entfällt.
  2. Für Mitarbeiter:innen ist es, sofern sie tagesaktuell getestet, genesen oder vollständig geimpft sind, erlaubt die Maske bei Einhaltung von 1,5 Metern Abstand oder hinter Schutzeinrichtungen abzulegen. Wir empfehlen dennoch weiterhin allen Mitarbeiter:innen das Tragen einer medizinischen Maske am Arbeitsplatz.
  3. Die Personenbegrenzung auf der Verkaufsfläche liegt nun nicht mehr auf 1 Person je 10 m² + 1 Person je 20 m² ab 801 m² Verkaufsfläche, sondern ist auf 1 Person je 5 m² Verkaufsfläche angehoben. Damit entfällt in unserem Fall dank ausreichend großer Verkaufsflächen die Notwendigkeit zur Einlasskontrolle. Unsere digitalen, DSGVO-konformen Zähleinrichtungen laufen von nun an nur noch im Hintergrund zu Dokumentationszwecken weiter.

Folgende Regelungen gelten weiterhin:

  1. Es besteht die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske (OP-Maske, FFP2, KN95), auch für Geimpfte, Genesene und tagesaktuell Getestete Personen.
  2. Es gilt das weiterhin das Abstandsgebot, halten Sie wo immer möglich mindestens 1,5 Meter Abstand.
  3. Nutzen Sie unsere Corona Teststationen und lassen Sie sich regelmäßig testen.
  4. Zahlen Sie, wenn möglich, bargeldlos.
  5. Halten Sie Handhygiene und Nies- und Hustenetikette ein.
  6. Wer symptomatisch erkrankt ist, sollte wenn möglich zuhause bleiben und Freunde, Verwandte oder Nachbarn zum Einkaufen schicken.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.